RZ-Leserbrief von Alexander Schöne: „Jetzt kommt die Endabrechnung“

Ich kann mich noch lebhaft an die Zeit erinnern, als ich Vorsitzender der BI-Zentralplatz war. Zu diesem Zeitpunkt haben wir als Bürgerinitiative Zentralplatz vor einer Vielzahl von Folgen des aufwendigen Bauvorhabens am Zentralplatz gewarnt. Insbesondere standen die finanzielle Zukunft der Stadt im Mittelpunkt unserer Befürchtungen und die sich daraus ergebenden negativen Folgen für die Bürger der Stadt.

Jetzt kommt leider Stück für Stück die Endabrechnung, die Erhöhung der Grundsteuern wird hierbei leider wahrscheinlich nur ein kleiner Teil sein, von Erhöhung der Bürgerbelastungen und gleichzeitiger Einsparungen bei den Leistungen. Wie immer läuft die Sache nach dem Handlungsmuster, dass wenig professionelle Politiker etwas entscheiden, hierbei ordentlich die reale Welt ausblenden und der Bürger die Zeche der selbstherrlichen Orgie bezahlen muss. Zum Trost könnte man sich ja sagen: Auf Landesebene läuft es nicht besser, und man wagt einen Blick auf den Nürburgring, nur leider wird diese Zeche auch von uns, den Bürgern, bezahlt werden müssen.

Dieser Beitrag wurde unter Haushalt, Zentralplatz veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.