Rauentaler Moselbogen

Wann wurden das Verkehrsgutachten und das Bodengutachten ausgeschrieben?

Im November 2014 wurden 5 Ingenieurbüros zur Einreichung von Angeboten zur Gefahrenforschung (Bodengutachten) und im Juli 2015 3 Ingenieurbüros zur Einreichung von Angeboten für die Erstellung eines Verkehrsgutachtens aufgefordert.

Wurden die entsprechenden Aufträge inzwischen erteilt?

Ja.

Der Aufträge für die Gefahrerforschung und das Verkehrsgutachten wurden im Dezember 2014 bzw. im November 2015 erteilt.

Werden die Gutachten einem Ausschuss vorgestellt? Wenn Ja: Welchem Ausschuss und wann?

a) Bodengutachten:

Nein.

Die Ergebnisse des Bodengutachtens einschl. der ergänzenden Grundwasserbeprobung wurden im Januar 2015 vorgelegt und mit der Struktur- und Genehmigungsdirektion Regionalstelle Wasserwirtschaft, Abfallwirtschaft und Bodenschutz zu einem für das Projekt positiven Ergebnis abgestimmt. Das Bodengutachten wurde in der verwaltungsinternen Arbeitsgruppe „Hallenbad“ vorgestellt. Die Analyseergebnisse haben keine Einschränkungen der Bebaubarkeit zur Folge, womit aus Sicht der Verwaltung auch keine weitere Präsentation in den städtischen Gremien notwendig wird.

b) Verkehrsgutachten:

Ja.

Das Verkehrsgutachten wird Ende September 2016 vorliegen. Über die wichtigsten Erkenntnisse wird der Fachbereichsausschuss IV am 08.11.2016 im Zusammenhang mit einer weitergehenden Unterrichtung zum ruhenden Verkehr informiert.

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Anfrage abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.