Leserbrief an die Rhein-Zeitung

Die Südallee liegt weiter im Dornröschenschlaf, RZ 25.07.2016

Wir bedanken uns bei der Rhein-Zeitung, die auf ihre Nachfrage eine wesentlich ausführlichere und konkretere Antwort erhalten hat als die BIZ-Fraktion auf ihre Anfrage im Stadtrat am 19.Mai 2016. Auf unsere Anfrage erhielten wir die Antwort, dass  „derzeit….. die Ausschreibungsunterlagen des Wettbewerbs erstellt“ werden, damit die Vergabe zeitnah erfolgen kann.

Bereits im Jahr 2015 standen 50.000 Euro im Haushalt, damit diese Vorbereitungen erfolgen können. Leider ist das nicht passiert. Erst jetzt befasst sich die Verwaltung mit dem Vorhaben. Für die Neugestaltung der Südallee wurde der Stadt eine Förderung von 90% zugesagt, allerdings nur, wenn die Maßnahme Ende 2017 abgeschlossen ist. Deshalb wurden ja auch auf Antrag der BIZ-Fraktion die Mittel von 2018 nach 2017 vorgezogen! Jetzt ist es Ziel der Verwaltung, bis 2018 einen ersten Abschnitt auszubauen. Es ist fraglich, ob dann noch 90% Zuschuss gezahlt wird. Anscheinend ist es der Verwaltung angesichts von 580 Millionen Euro Schulden der Stadt egal, wie viele Schulden noch dazukommen.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.