Fußwege in Moselweiß

Bei der Bürgerversammlung in Moselweiß hat sich herausgestellt, dass nicht nur die Verkehrsbelastung ein großes Thema ist, sondern auch die Sicherheit der Fußgänger. Die Bürger haben sich darüber beklagt, dass an vielen Moselweißer Straßen, die Bürgersteige fehlen.

Die BIZ-Fraktion fragt daher an:

In welchen Moselweißer Straßen gibt es beidseitig zu begehende Bürgersteige, die mindestens 1,50 m breit sind?

Durchgängig Gehwege auf beiden Fahrbahnseiten mit einer Breite größer als 1,50 m sind nur in der Beatusstraße (Hauptsammelstraße) und der Koblenzer Straße ab dem Heiligenweg in Richtung Innenstadt (Sammelstraße) vorhanden

Welche Moselweißer Straßen verfügen über einen Bürgersteig mit mindestens 1,50 m Breite?

Hier ist nur die angebaute Seite des „Moselufers“ zu nennen. Und Teile der neueren Bebauung (z. B. Dieblicher Straße).

Welche Moselweißer Straßen verfügen über keinen Fußweg von mindestens 1,50 m Breite?

Alle weiteren Straßen in Moselweiß verfügen über keine durchgängigen Gehwege in der genannten Breite. Dies ist auch in allen anderen Stadtteilen und in Altstadtbereichen gleich gelagert. Eine Ausnahme stellt Moselweiß daher nicht dar.

Dieser Beitrag wurde unter Anfrage veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.