Baubeginn Friedhofsparkplatz verzögert sich

Baugenehmigung noch nicht erfolgt

Kreisel am Friedhof Arenberg

Kreisel am Friedhof Arenberg

Arenberg. „Auf den dringend benötigten Parkplatz am Friedhof Arenberg müssen wir noch warten“, teilen die BIZ-Ratsmitglieder Angela Keul-Göbel und Dr. Joachim Kneis mit. Die Baumaßnahme wurde nicht mehr wie geplant im Januar 2014 begonnen, weil bisher noch keine Baugenehmigung für das Vorhaben vorliegt. Zur Erteilung der Baugenehmigung fehlt eine Baulast zur Nutzung eines Grundstücks.  Auf diesem befindet sich der bereits bestehende Ast des Kreisels, an den der Parkplatz angeschlossen werden soll. Die notwendigen Schritte hierzu wurden von der Verwaltung eingeleitet, teilt Werkleiter Rüdiger Dittmar auf Nachfrage von Angela Keul-Göbel mit. Eine zeitliche Zusage, wann mit der Eintragung der Baulast und der dann zu erteilenden Baugenehmigung zu rechnen ist, liegt der Verwaltung noch nicht vor.

So sieht es z. Zeit aus am Friedhof in Arenberg

So sieht es z. Zeit aus am Friedhof in Arenberg

Daher kann auch kein aktueller Baubeginn benannt werden. Nach Vorliegen aller erforderlichen Genehmigungen wird die Baumaßnahme ausgeschrieben.  Für das erforderliche Ausschreibungsverfahren ist ein Zeitraum von etwa 10 Wochen bis zum Baubeginn eingeplant.

Wie vor Ort gut zu sehen ist wurde der an die L 127 angrenzende Teil des Grundstücks nicht neu eingesät. Nur der rückwärtige Teil des Grundstücks wird weiterhin landwirtschaftlich bewirtschaftet. Dies zeigt, dass die Verwaltung ernsthaft an der Realisierung des Parkplatzes arbeitet.

Dieser Beitrag wurde unter Angela Keul-Göbel veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.