Antrag der BIZ-Fraktion: Zentrales Gebäudemanagement

Stellungnahme/Antwort:

Die Aufbau- und Ablauforganisation des Zentralen Gebäudemanagements befindet sich ineinem sowohl strategisch als auch operativ ausgerichteten Organisationsentwicklungsprozess, welcher von der Organisationsabteilung des Haupt- und Personalamtes begleitet wird. Dieser Prozess zielt ab auf die Weiterentwicklung des Zentralen Gebäudemanagements der Stadt Koblenz zu einem modernen Dienstleister, der die gebäudebezogenen Anforderungen von Politik und Bedarfsträgern wirtschaftlich abwickelt. Ausgehend von diesem Leitziel, wurden – auf der Grundlage von Gesprächen mit den Bedarfsträgern und Mitarbeitern/-innen – von den Prozessverantwortlichen diverse Handlungsfelder und Maßnahmen definiert, welche in einen konkreten organisatorischen Umsetzungsplan integriert wurden, der seit Beginn diesen Jahres prioritär von der Verwaltung abgearbeitet wird. Erste organisatorische Maßnahmen stellen die Neuausrichtung der Aufbauorganisation des Zentralen Gebäudemanagements sowie die Implementierung eines zentralen Auftragsmanagements zum 01.07.2016 dar. Weitere Maßnahmen sind definiert und werden umgesetzt. Hierzu gehört auch ein Statusbericht über den Vollzug der vom Rat beschlossenen Maßnahmen.

Beschlussempfehlung der Verwaltung:

Der Stadtrat beschließt, die Verwaltung wird beauftragt dem Stadtrat am 15.09.2016 einen Bericht über die organisatorische Weiterentwicklung des Zentralen Gebäudemanagements zu erstatten. Hierbei soll auch vorgeschlagen werden in welchen Gremien über den Maßnahmenvollzug berichtet wird.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Anfrage veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.