Anfrage über den in Koblenz ansässigen stationären Einzelhandel und dessen Gewerbesteuerzahlungen zur Sitzung des Stadtrats am 31.10.2013

Anfrage der BIZ (Edgar Kühlenthal) über den in Koblenz ansässigen stationären Einzelhandel und dessen Gewerbesteuerzahlungen zur Sitzung des Stadtrats am 31.10.2013

Die Kämmerei und das Steueramt haben mit einer Unterrichtungsvorlage (UV/0263/2013 vom 29.09.2013) über die Struktur der in Koblenz ansässigen Gewerbebetriebe und deren Gewerbesteuerzahlungen informiert. Bestandteil dieser Unterrichtung sind u. a. detaillierte Informationen sowohl in Listenform als auch in graphischer Darstellung innerhalb des Hotel- und Gaststättengewerbes. Anhand dieser Unterrichtung erhalten Politik und Verwaltung Hinweise darüber, zu welchen wirtschaftlichen Ergebnissen bestimmte Maßnahmen im Zeitablauf geführt haben.

Die BIZ fragt an:

Welche Gewerbesteuereinnahmen hat der stationäre Einzelhandel insgesamt in Koblenz in den Jahren 2009. 2010, 2011 und 2012 gebracht?

Ist bei Darstellung eine weitere Unterteilung nach Branchen des Einzelhandels möglich, wenn ja wie sieht die Entwicklung dabei aus?

Sind bei der Darstellung des Ergebnisses weitere sinnvolle Unterteilungen möglich, wie nach Ort der Geschäftsleitung und Standort innerhalb der Stadt (Innenstadt, peripherer Bereich)?

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.