Anfrage : Sachstand Umnutzung Fritschkaserne

Frage:

  1. Welche Maßnahmen wurden in 2014 und2015 beauftragt?
  2. In welcher Höhe wurden bisher Mittel verausgabt?
  3. Welche Maßnahmen sind für 2016 geplant?
  4. In welcher Höhe sind bisher Zuschüsse eingegangen?

Antwort:

Zu 1.

Bisher wurden im Rahmen der vorbereitenden Untersuchungen und zur Ermittlung der Wirtschaftlichkeit des Projektes die notwendigen Gutachten beauftragt, wie z. B. die landespflegerische Ersteinschätzung, Altlastenuntersuchung, Marktanalyse, Kostenschätzung für den Gebäudeabriss.

Zu 2.

Es wurden bisher 91.287,37 Euro verausgabt.

Zu 3.

Nach Fertigstellung der Wirtschaftlichkeitsbetrachtung des Projektes stehen – auf Basis des noch zu ermittelnden Wertgutachtens – zunächst die Kaufverhandlungen mit der BIMA an. Des Weiteren werden ein Stadtteilentwicklungskonzept sowie die notwendige Bauleitplanung aufgestellt. Nach Abschluss und Beschlussfassung im Rat zum Erwerb der Liegenschaft, können dann insbesondere die weiteren Schritte wie Gesellschaftsgründung, Grunderwerb, Altlasten- und Gebäudebeseitigung etc. angegangen werden.

Zu 4.

Bisher wurde noch kein Mittelabruf erstellt, so dass noch keine Einnahmen eingegangen sind.

Dieser Beitrag wurde unter Anfrage veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.