Anfrage: Sachstand Abriss Pavillon Grundschule Asterstein

Die Fraktionen haben sich den Pavillon an der Grundschule Asterstein angesehen. Der Pavillon wird nicht mehr genutzt und sollte, unter anderem weil die Gefahr besteht, dass gesundheitsschädliche Stoffe wie Asbest austreten, in den Sommerferien abgerissen werden.Der Abriss ist jedoch noch nicht erfolgt.

Die BIZ-Fraktion fragt an:

  1. Warum wurde der marode Pavillon nicht in den Sommerferien abgerissen?

Es wurden entsprechende Schadstoffuntersuchungen, die derzeit noch durchgeführt werden, beauftragt. Diese Vorgehensweise ist notwendig, um abzuklären unter welchen Bedingungen der Pavillon ohne gesundheitliche Beeinträchtigung der Schüler- und Lehrerschaft abgerissen werden kann.

  1. Wann wird der Abriss vorgenommen?

Sobald die Untersuchungen abgeschlossen sind und im Anschluss die Ausschreibung erfolgt ist kann der Abriss vorgenommen werden. Hierbei sind etwaige schulische Belange (Schulablauf) zu berücksichtigen.

  1. Wann erfolgte die Ausschreibung und wann die Vergabe der Maßnahme?

Siehe Antwort zur Frage 2.

  1. Wie hoch sind die Kosten?

Aufgrund der derzeit noch nicht vorhandenen Untersuchungsergebnisse sowie der noch nicht erfolgten Ausschreibung kann zum gegenwärtigen Zeitpunkt noch keine Aussage über die tatsächlichen Kosten getroffen werden.

Dieser Beitrag wurde unter Anfrage veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.