Anfrage der BIZ-Fraktion: Erneuerung der Lichtbänder der Conlog Arena

  1. Wurde die Erneuerung der Lichtbänder in der Conlog Arena inzwischen ausgeschrieben?  nein
  2. Wenn ja: Wann erfolgte die Vergabe?  – entfällt
  3. Wann soll die Erneuerung vorgenommen werden? – voraussichtlich Q4 2016 – in Abstimmung mit dem Betreiber
  4. Wenn nein: Warum ist die Ausschreibung noch nicht erfolgt? – eine Sanierung der Lichtbänder/Dachreiter kollidiert mit den weiteren baulichen Maßnahmen innerhalb des Gebäudes (Laufbahn, Tribüne, Traglastverstärkung) und wurde daher depriorisiert.
  5. Wann wird die Ausschreibung vorgenommen? – voraussichtlich Q3 2016 – unter Abstimmung und Koordination der weiteren baulichen Maßnahmen.
  6. Von insgesamt 1.876.492 €, die seit 2014 im Haushalt zur Verfügung gestellt wurden, beträgt die erfolgte Ausgabe 773.364 €. Verfügbar waren damit in 2015 noch 1.103.128€.
  7. a) Warum wurde nicht die gesamte zur Verfügung stehende Summe übertragen?
  8. b) Werden die knapp 150.000 € nicht mehr gebraucht?
  9. c) Wofür waren diese Mittel eingeplant?

Bei den 1.876.492 € handelt es sich um den gesamten Ansatz der Zeile 13 für das Produkt 4241 Sportstätten und Bäder. Hierin enthalten war nicht nur der Ansatz für die Lichtbänder der Conlog Arena, sondern auch noch sonstige Betriebsausgaben für alle Sportanlagen und Bäder. Übertragen werden dürfen jedoch nur gebäudebezogene Aufwendungen. Dies waren ausschließlich die Mittel für die Lichtbänder der Arena in Höhe von 855.000 €, die auch übertragen wurden.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Anfrage veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.